Praxis-Intensiv-Seminare zur Low-Level-Laser-Therapie

"Ganzheitliche Therapien für chronische Erkrankungen nach der Lehre der Elemente"

Der einzige Faktor, der bei allen beworbenen chronischen Erkrankungen eine entscheidende Rolle spielt, ist ein Energiemangel auf zellulärer Ebene.

Ziel einer ganzheitlichen Therapie ist, wieder Energie in den Zellen zu bekommen. Das beinhaltet nicht nur die mitochondriale Biogenese. Toxine müssen entfernt werden, Pathogene müssen ausgeschaltet werden und die inter- und intrazelluläre Kommunikation muss verbessert werden.

 

Diese Ziele können mit Hämolasertherapie und zusätzlichen Therapieverfahren erreicht werden, was anhand vieler Fallbeispiele gezeigt wird. 

 

Datum: 24./25. Februar 2023

Tag 1 von 15:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Tag 2 von 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Preis: 499,00 € inkl. 19 % MwSt. (inklusive Tagungsverpflegung)

Seminarort: Fährhaus Hotel Koblenz, An der Fähre 3, 56072 Koblenz

Referenten: Dr. med. Siddhartha Popat, Dr. med. Raymond Pahlplatz


„LLLT im praktischen Alltag der integrativen Medizin“

Wir, Nicolás Stamer und Dr. Sarah Harris, betreiben in Regensburg leidenschaftlich eine Privatpraxis für integrative Medizin. Die symptomorientiere Behandlung in der klassischen Schulmedizin, konnte uns nie zufriedenstellen. Durch eine fundierte vegetative Diagnostik mit gezielten Laboruntersuchungen und kinesiologischer Testung (ART Autonomer Regulationstest nach Dr. Dietrich Klinghardt) sind wir auf der Suche nach den Ursachen der Beschwerden unserer Patienten. Die Behandlung der zu Grunde liegenden Pathologie steht bei uns im Vordergrund. Hierbei liegt unser Fokus auf der Suche und dem Erhalt der Gesundheit und nicht der Krankheit. Eine der aktuellen Herausforderungen unserer Zeit stellt das Mastzellaktivierung dar mit einer übermäßigen Histaminwirkung unseres Immunsystems.

 

In unserer täglichen Arbeit ist die Low-Level-Lasertherapie (LLLT) ein fester Bestandteil und nicht mehr aus unserem Behandlungskonzept wegzudenken. Die Therapie mit Licht ist zukunftsweisend und wir möchten Ihnen gerne unsere Erfahrungen und Konzepte rund um die LLLT näher vorstellen.

 

Inhalte

  • Das Mastzellaktivierungssyndrom (MCAS) wird ausgiebig vorgestellt und die klinische Bedeutung in der heutigen Zeit. Das MCAS nimmt dabei großen Stellenwert in unserem Behandlungskonzept ein.
  • Die Therapiemöglichkeiten mit Anwendung der LLLT und praktische Zusatztherapien werden vorgestellt.
  • Die Mandel ist das störfeldträchtigste Organ im menschlichen Körper. Die Auswirkung des Störfeldes „Mandel“ und seine wichtige Bedeutung für den menschlichen Körper und die hervorragende Therapie mit lokaler Laseranwendung wird von uns präsentiert.
  • In unserer Praxis hat die Chelat-Therapie einen hohen Stellenwert. Die ergänzende Therapie mit der LLLT ist dabei unerlässlich. Die praktische Anwendung im Rahmen eines Infusionskonzeptes wird den Teilnehmern vorgestellt.
  • Wir präsentieren die praktische Anwendung der intravenösen LLLT in Kombination mit der intermittierende Hyperoxie/Hypoxie-Therapie (IHHT) in unserer Praxis.
  • Abschließend stellen wir Fallbeispiele aus der Praxis für die Praxis vor.

 

Datum: 19./20. Mai 2023

Tag 1 von 15:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Tag 2 von 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Preis: 499,00 € inkl. 19 % MwSt. (inklusive Tagungsverpflegung)

Seminarort: Fährhaus Hotel Koblenz, An der Fähre 3, 56072 Koblenz

Referenten: Dr. Sarah Harris, Nicolás Stamer


"Der Einsatz der LLLT im Mundinnen- und Kopfbereich“

 

 "Der Einsatz der LLLT im Mundinnen- und Kopfbereich“

Ein Praxis-Seminar für Zahnärzte und explizit auch für Nicht-Zahnärzte.

 

Datum: 07./08./09. Juli 2023

Tag 1 von 15:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Tag 2 von 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Tag 3 von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Preis: 649,00 € inkl. 19 % MwSt. (inklusive Tagungsverpflegung)

Seminarort: Fährhaus Hotel Koblenz, An der Fähre 3, 56072 Koblenz

Referenten: Dr. med. dent. Sandra Umbreit, Dr. med. Siddhartha Popat, Dr. med. Bernd Seitz

 


Praxis-Intensiv-Seminar

 

 

Matthias Dreier betreibt in Geiselhöring bei Straubing mit Leidenschaft eine Praxis für Naturheilkunde. Durch seinen physiotherapeutischen/osteopathischen Hintergrund hat sich bei ihm in über 20 Jahren der Schwerpunkt „Bewegungsapparat“ herauskristallisiert. Es hat sich jedoch gezeigt, dass der Körper durch Schmerzen häufig nur zeigen will, dass das ganze System „Mensch“ Hilfe braucht. Durch Osteopathie, Neuraltherapie, Kinesiologie nach Dr. Dietrich Klinghardt und gezielte Labordiagnostik hat er gelernt, das grundlegende System „Mensch“ noch besser zu verstehen und auf systemische Weise zu behandeln. In seiner täglichen Arbeit ist die Low-Level-Lasertherapie (LLLT) ein fester Bestandteil und nicht mehr wegzudenken.

 

Inhalte

  • Guter Schlaf ist für jede Art von Heilung immens wichtig. Es werden die Stoffwechselprozesse im Gehirn vorgestellt und Wege gezeigt, diese zu beeinflussen. 
  • Es werden ganzheitliche Zusammenhänge zur Behandlung der Lendenwirbelsäule dargestellt und gezeigt, wie diese zu behandeln sind. Es wird gezeigt, wie die LLLT einfach und schnell in eine Behandlung integriert werden kann.
  • Die Neuraltherapie ist eine mächtige Waffe in der ganzheitlichen Praxis. Es werden die wichtigsten und effektivsten Techniken vorgestellt und gezeigt, wie mit LLLT neuraltherapeutisch gearbeitet wird.

 

Datum: 10./11. November 2023

Tag 1 von 15:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Tag 2 von 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Preis: 499,00 € inkl. 19 % MwSt. (inklusive Tagungsverpflegung)

Seminarort: Fährhaus Hotel Koblenz, An der Fähre 3, 56072 Koblenz

Referenten: Michael Gerling, Matthias Dreier